Die Projekte der Jugendbürgerstiftung

Auf zu Olympia, fertig, los!

 

Unter diesem Motto steht das nächste Gespräch der Reihe “Sindelfingen aktuell” mit den Nachwuchs-Spitzensportlern des VfL-Sindelfingen Aleksandar Gacic, Jacqueline Hamann, Velten Schneider und Paul Specht.

Nach dem ersten Gespräch mit Fußball-Europameister und Vizeweltmeister Hansi Müller und Daniel Kniesel, dem Kapitän des Vfl-Sindelfingen und dem Moderatoren Duo Hannah-Lea Braun und Milenko Milojevic, folgte im vergangenen Jahr Teil zwei der Reihe mit Deutschlands jüngstem DJ, DJ Damon Wick, moderiert von Alina Braumann und Ann-Mareike Schmid.

Dieses Mal wird die Runde noch Einmal deutlich größer, denn neben Alina Braumann und Ravan von Göler, die charmant durch den Abend führen werden, sind gleich vier Nachwuchssportler unserer Einladung gefolgt und werden sich allen Fragen rund um die Themen Sport, Freizeit, Ziele, Schwierigkeiten,… stellen und sicherlich den ein oder anderen Tipp für uns alle haben.

Immerhin haben wir nicht irgendwen, sondern super motivierte und vor allem leistungsstarke Sportler, die nicht nur bei regionalen Wettkämpfen, sondern auch bei Deutschen Meisterschaften ganz oben mitspielen.

Aleksander Gacic, der bei den Südwestdeutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr zwei Mal den zweiten Platz über zwei Hürdendistanzen erreichte, Jacqueline Hamann, die in vielfältigen Disziplinen an den deutschen und süddeutschen Jugendmeisterschaften teilgenommen und zweite Plätze erzielt hatte, Velten Schneider, der bei der diesjährigen Deutschen U20 Meisterschaft den zweiten Platz und zahlreiche erste Plätze bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in seinen Laufdisziplinen erreichte, und Paul Specht, der ebenfalls in diesem Jahr die Deutsche U16 Meisterschaft in Bremen in der Disziplin über 3000 Meter gewann, sollen nun, im Rahmen der Gesprächsreihe “Sindelfingen aktuell – früher oder später kriegen wir sie alle” hoffentlich vor vielen Zuhörern ihre Talente präsentieren können.

Bleibt die Frage, WANN und WO findet das ganze statt???

WANN:  3. November 2017 um 18.00 Uhr
WO:        im Seminarraum der Sportwelt des VfL Sindelfingen (neben dem Glaspalast)
Eintritt:  FREI!!!

Und wem das alles nicht reicht, kann ein Training mit den Athleten gewinnen!!!

Weiter

 

Deutschlands jüngster DJ – Damon Wick im Interview!

 

Unsere Gesprächsreihe geht endlich weiter! Diesmal zu Gast: Ein echtes Talent aus Sindelfingen!

Nur 10 Jahre alt und schon ganz vorne mit dabei! Die Rede ist von DJ Damon Wick! Ein Sindelfinger Junge mit außergewöhnlichen Hobbys:

Musik gehört, neben dem Kart fahren, zu seinem Leben, wie andere Jungs Fußball spielen. Er kennt sich im Tonstudio bestens aus und – gefördert durch seinen Vater DJ Damon Paul – legt er schon bei Festivals und Veranstaltungen auf.

Das sind nur einige, der äußerst interessanten Gründe für unser Interview mit Damon Wick am 14. Oktober 2016 um 16:00 Uhr bei unserem Partner Breuningerland Sindelfingen, auf der ehemaligen Pianofläche, der jetzigen DJ-Lounge im EG 2.

Presse Bilder Nati & Sascha Fotografie

Presse Bilder Nati & Sascha Fotografie

Hören Sie, wie es zu diesem außergewöhnlichen Hobby kam, was genau er eigentlich als DJ macht, was seine Mitschüler dazu sagen und erleben Sie auch live, wie viel Spaß es dem 10-jährigen Jungen macht, vor Publikum aufzulegen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei sind. Der Eintritt ist natürlich frei, wir freuen uns aber über Spenden!

 

 

Kreativwettbewerb

 

DU bist kreativ und hast vielleicht schon eine Idee, dein Talent zu nutzen, um das Thema „Tatort Sindelfingen – Ein Geheimnis deiner Stadt!“ künstlerisch umzusetzen?

Dann „MACH MIT und sei KREATIV“!

Du bist zwischen 10 und 20 Jahre alt, bist ein super Bastler, schreibst gerne Geschichten, zeichnest, filmst oder nähst für dein Leben gern, oder hast eine andere kreative Idee, dann ran an die Arbeit und schick uns bis zum 20. Juni 2016 alles, was dir einfällt!

Erlaubt ist alles, was du machen möchtest und einen Bezug zum Thema „Tatort Sindelfingen – Ein Geheimnis deiner Stadt!“ hat.

Eine fachkundige Jury wird dann die Einsendungen altersentsprechend bewerten und die Gewinner auswählen.

Wenn du es geschafft hast und unter den Gewinnern bist, wartet eine Siegerehrung mit tollen Preisen auf dich!

Zum Beispiel gibt es ein Jahresdigitalabo der SZBZ, ein Buchpaket sowie einen Wertgutschein in Höhe von 30 € von der Buchhandlung Röhm, ein cooles T-Shirt von Druckbar oder sogar City-Gutscheine von City-Marketing zu gewinnen!

Und hast du jetzt Lust? Ja?- Los geht’s!

Wichtig ist jetzt nur noch, dass du dein Werk bis zum 20. Juni  abgibst. Und zwar hier:

– Alle plastischen und architektonischen Werke darfst du unter Angabe von Name, Adresse, Schule und Alter bei Herrn Hesselmann in der Buchhandlung Röhm abgeben.
– Alle Dateien bis zu 8 MB kannst du auf unserer Kreativ-Seite hochladen, woraufhin du nach Empfang sofort eine Bestätigungsmail bekommst.
– Dateien über 8 MB kannst du bei wetransfer.com hochladen und per Mail an jugend@buergerstiftung-sindelfingen.de senden. Auch hier solltest du deinen Namen, Adresse, Schule und Alter angeben und erhältst von uns eine Mail zur Bestätigung.

Im nächsten Schritt werden wir die Gewinner und alle Teilnehmer über die genauen Daten der Preisverleihung informieren!

Wir freuen uns auf alles Spannende, Schöne, Witzige, Tragische – und was euch sonst noch so einfällt!!! 🙂

 

 

Sindelfingen aktuell:  Sport früher – Sport heute

 

Der erste Abend der Gesprächsreihe ‚Sindelfingen aktuell‘ findet am 23. November 2015 im Theaterkeller Sindelfingen statt.
Zu Gast sein werden Fußball-Europameister und Vize-Weltmeister Hans-Peter „Hansi“ Müller und VfL Sindelfingen-Kapitän Daniel Kniesel. Die beiden Gäste werden dabei mit dem jungen Moderatoren-Duo Hannah-Lea Braun und Milenko Milojevic über Themen aus Sport und Privatleben unter dem Titel des Abends „Sport früher- Sport heute“ ins Gespräch kommen. An das Gespräch anschließen wird sich ein Live-Auftritt des jungen Singer/Songwriter Joris Rose.

 

 

Die Kurzgeschichten unserer Gewinner!

 

Kurzgeschichte Ann-Mareike Schmid

Kurzgeschichte Zoe Liedtke

Kurzgeschichte Maximilian Köhler

Kurzgeschichte Ravan von Göler

 

 

Kurzgeschichtenwettbewerb

 

Sindelfingen schreibt – jetzt auch die Jugend!

„Sindelfingen – Deine Stadt erfüllt Deine Träume”

Das ist das Thema des Kurzgeschichtenwettbewerbs, bei dem DU mit dabei sein kannst.
Wir möchten mit diesem Projekt der Kreativität und dem Schreibtalent von DIR und anderen Schülern eine Bühne bieten. Die eingesendeten Kurzgeschichten werden von einer fachkundigen Jury, bestehend aus Andreas Heßelmann von der Buchhandlung Röhm, Tim Schweiker von der SZBZ, Doris Leddin und einem Vertreter der JuBüSti, unter Berücksichtigung von Alter und verschiedenen Kriterien beurteilt. Anschließend werden die Gewinner der jeweiligen Altersklasse bei einer Preisverleihung für ihre Geschichte belohnt.

Kriterien: Bezug zu Traum, Sindelfingen, Einbindung Sindelfinger Schauplätze und natürlich Ideenreichtum und Schreibtalent

Wörter: maximal 2000
Teilnehmer: 5. bis 10. Klasse
Einsendeschluss: 10. Dezember 2014

“An die Stifte, fertig, los!“ – jetzt Teilnahme-Formular downloaden:
als Word-Datei oder als Open-Office Datei

 

 

Internetaufklärungsaktion

 

„Wie gehe ich richtig mit dem Internet um? Wie sichere/schütze ich mein Facebookprofil richtig?“

Das sind nur zwei von vielen Fragen, die Jugendliche im Umgang mit dem Internet haben. Bei unserem ersten Projekt werden wir einen von uns ausgesuchten Internetexperten in alle 8. Stufen der Sindelfinger Schulen schicken. Er wird in einem theoretischen Vortrag und hinterher mit praktischer Umsetzung auf die Gefahren des Internets, aber auch die Nützlichkeit in vielen Lebensbereichen hinweisen und alle offenen Fragen beantworten!

 

 

Kommunalwahlkampagne

 

„Bevor ich 18 bin, kann ich doch sowieso nichts bewegen!“

Hast du das auch schon mal gedacht? Ab jetzt gilt die Ausrede nicht mehr, denn wählen darf man ab diesem Jahr schon mit 16 – zumindest auf kommunaler Ebene. Eine Neuerung, und eine positive noch dazu, aber hat das überhaupt schon irgendwer mitbekommen? Wer nicht um seine Rechte weiß, wird sie wohl auch nicht nutzen. Wir haben uns also zum Ziel gesetzt, der Sindelfinger Jugend die frohe Botschaft zu verkünden, und starten zusammen mit dem Jugendgemeinderat eine Kampagne. An Schulen und im Freibad werden wir über die Kommunalwahlen informieren und Flyer verteilen, deren Appell einfacher und eindeutiger nicht sein könnte: GEHT WÄHLEN!