Kurztrip nach Berlin zu den Großen :)

27. Mai 2016
von Hannah-Lea Braun
Wir sind Jung und haben Ideen!!!

Wir sind Jung und haben Ideen!!!

Am Freitag, den 20. Mai, hatten wir die Chance, nach Berlin zu fliegen und den “Alten Hasen” der Bürgerstiftungen beim Forum Aktive Bürgerschaft 2016 einen Besuch abzustatten. Eingeladen waren wir aber nicht nur zu der Veranstaltung an sich, sondern auch zu einem der Gespräche, was uns die Möglichkeit gab, die Idee einer Jugendbürgerstiftung an Andere weiter zu geben.

 

 

v.l.n.r. Anna, Katrin, Hannah

v.l.n.r. Anna, Katrin, Hannah

Aber alles auf Anfang:
Anfang des Jahres erhielten wir die Einladung, nach Berlin zu reisen, um andere Bürgerstiftungen aus ganz Deutschland auf den Geschmack zu bringen, selbst eine JugendBürgerStiftung oder Vergleichbares zu gründen. Denn wir sind nicht nur die erste JBS, sondern bislang auch die einzige.  Und nachdem wir 2014 schon beim Regionalforum in Schwäbisch-Hall waren, hielten wir es für angebracht auch in Berlin präsent zu sein.

Am Freitag morgen machten sich deshalb drei JBSler auf zum Stuttgarter Flughafen und dann nach Berlin, wo wir am Brandenburger Tor erst einmal das wunderbare Wetter genießen konnten.

Ab 11.00 Uhr waren wir dann dafür zuständig den Altersdurchschnitt zu senken 🙂 , denn da gingen wir ins Gebäude der DZ Bank direkt am Pariser Platz, machten das “IdeeFoto” und nahmen an unserem Tisch Platz. Von dort aus haben wir sehr gespannt 😉 den anderen Gesprächen zu den Anfängen der Bürgerstiftungen gelauscht, bevor wir selber aufs Podium durften und uns mit Witz den Fragen der Moderatoren zum Thema “Junge Bürgerstiftungen” stellten. Wobei “jung” vor allem auf das Gründungsdatum und nicht das alter der Stifter bezogen wurde. Wirklich jünger waren – mit Ausnahme von uns – nur die Bandmitglieder von “HotSchrott”, die mit ihrer Musik etwas Schwung in den Vormittag gebracht haben.

Auch wenn wir nicht gerade dem Durchschnittspublikum des Forums entsprochen haben, so hat sich der kurze Berlintrip dennoch allemal gelohnt!!! Wir hatten schließlich die Gelegenheit nach Berlin zu fliegen und, was vermutlich sehr viel zweckmäßiger ist, Kontakte zu knüpfen, denn bei dem wunderbar leckeren Mittagsbuffet kamen einige Neugierige anderer Bürgerstiftungen zu uns an den Tisch und haben sich über verschiedene Themen erkundigt und uns Tipps und Anregungen gegeben.

Vor allem aber konnten wir den “Alten Hasen” zeigen, was und wie viel die Jugend von heute mit Engagement auf die Beine stellen kann.
(Wovon alle sichtlich beeindruckt waren 😉 )

IMG_0051

Kommentare

Kommentare